Öko-Labels

Die wichtigsten, vom VDL anerkannten Öko-Labels für Leder und seine Erzeugung

 

ECO₂L Energy Controlled Leather

www.eco2l-leather.com

Das Label ECO₂L (Energy Controlled Leather) ist das weltweit erste Berechnungs- und Auditierungsmodell zur Ermittlung der Energieeffizienz und der CO₂-Emissionen einer Gerberei. Das vom VDL herausgegebene Label wird durch das unabhängige Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen gGmbH (FILK) vergeben. Die Auditierung erfolgt im Auftrag des FILK durch unabhängige und offiziell bestellte Auditoren.

 

 

Öko-Zertifikat der Leather Working Group

www.leatherworkinggroup.com

Ein Zertifikat, das von der Leather Working Group in drei Qualitätsstufen (Gold, Silber, Bronze) an Gerbereien verliehen wird, welche höchsten Ansprüchen an eine umweltgerechte Lederherstellung gerecht werden.

 

 

 

Blauer Engel für Leder

www.blauer-engel.de
(Emissionsarme Leder RAL UZ 148)

Der Blaue Engel für emissionsarme Leder bescheinigt, dass die Leder umweltfreundlich hergestellt wurden und frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen sind – unter Einbeziehung der Raumluftqualität.

Blauer Engel für Schuhe

(RAL UZ 155)

www.blauer-engel.de

Der Blaue Engel für Schuhe zeichnet umweltverträglich hergestellte und schadstoffgeprüfte Schuhe und die hierfür eingesetzten Materialien wie Leder aus. Neben Anforderungen im Umwelt- und Gesundheitsschutz enthält er auch Vorgaben für hohe Sozialstandards.

 

 

Allgemeine Güte- und Prüfbestimmungen
für Möbel der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel DGM

(RAL GZ 430)

www.dgm-moebel.de

Das Gütezeichen der DGM formuliert Bestimmungen zum Schutz von Umwelt und Gesundheit für Möbel und deren Bauwerkstoffe wie Leder.

 

 

 

RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.

www.ral-guetezeichen.de

 

Alle genannten Qualitätslabel des Deutschen Institutes für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. (RAL) sind exklusiv zu beziehen über Beuth Verlag (www.beuth.de)